Mit Andreas Bourani und 2 Gin Tonic auf der Suche nach Glück

Diesmal bin ich mit Andreas Bourani und zwei Gin Tonic auf der Suche nach Glück. Bei PeaceLife geht es ja um die Entwicklung der Persönlichkeit und es gibt definitiv keinen Menschen mit dem ich die Gestaltungsfähigkeit des Lebens mehr analysiert und zelebriert habe als mit ihm. Dieser Talk ist eine echte Herzensangelegenheit von mir, denn Andreas ist mein Bruder im Geiste und uns beide verbindet eine tiefe Freundschaft. Dies führte zu einer bunten Reise durch sein Leben und brachte viele wertvolle Erkenntnisse hervor, die für jeden von Wert sein werden.

Er gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland! Sein zweites Album und deren Singles erhielten mehrfach Platin, er hatte 2 Nummer 1 Hits und bekam mit dem Echo und Bambi die zwei größten, Deutschen Preise überreicht. Doch ich möchte dir heute den Menschen hinter der Kunst und dem Erfolg zeigen. Bei erfolgreichen Menschen sieht man halt oft nur die Spitze des Eisberges. Doch unter der Wasseroberfläche gibt es so viele Dinge, die den Menschen dahinter in Wahrheit ausmachen. Aufgrund unserer Freundschaft, weiß ich ziemlich viel über Andreas und habe nicht gezögert, die Dinge anzusprechen, die uns allen Mut und Inspirationen geben können.

Also lass dich auf einen ehrlichen Trip mit zwei Jungs ein, die das Leben als großes Geschenk betrachten und es mit Leib und Seele auspacken! Mehr Infos zu Andreas Bourani bekommst du auf seiner Webseite, bei Instagram und auf Facebook. Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Hören dieser neuen PeacePerle:

Abonniere den Podcast auf iTunes oder per RSS

Auf diese und weitere Fragen bekommst du von Andreas Bourani inspirierende Antworten:

  • Es gab einen Moment, an dem du die Freiheit des Lebens so stark gespürt hast wie nie zuvor. Was gab dir dieses Gefühl?
  • Du hast immer alles auf die eine Karte der Musik gesetzt hast. Woher kam dieser starke Glaube an dich selbst?
  • Wie hat es sich für dich angefühlt, als irgendwann klar wurde, dass du von deiner Berufung nun endlich dein Lebensunterhalt bezahlen kannst?
  • Plötzlich kam dein großer Durchbruch und mit ihm 3 wilde und arbeitsintensive Jahre. Welche Erkenntnis von dieser Zeit ist dir am meisten geblieben?
  • Wenn deine Musik in den Menschen was bewegen konnte, auf welches Ergebnis würdest du gern zurückblicken können?
  • Gibt es etwas das du bereust oder vor dem du Angst hast, es später mal zu bereuen?
  • Welchen Punkt deines Lebens würdest du gern nochmals ansteuern und warum?
  • Was bedeutet es für dich, ein Ziel im Leben zu haben?
  • Welchen Rat gibst du dem 18 jährigen Andreas um ein glückliches Leben zu führen?

Dir hat dieser PeaceLife Talk gefallen? Irgendetwas hat Dich besonders gekickt? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Werde jetzt Teil der Mission und erhalte kostenlose Tipps von inspirierenden Persönlichkeiten:

Mehr Peace für alle? Dann teile diesen Beitrag bitte! Denn alles was wir teilen wird mehr:

Stefan Kollewe ist der Gründer von PeaceLife ® Erhalte mehr Infos von ihm auf Facebook und Instagram

Comments

comments